Wir fordern eine Digitalagentur

Dr. Jan Bollinger und Matthias Joa (beide AfD) zur neuen IHK-Umfrage: Die Digitalisierungsstrategie der Landesregierung kommt bei den Unternehmen nicht an

Laut einer Umfrage der vier IHKs in Rheinland-Pfalz, sieht eine Mehrheit der Unternehmen keine Verbesserung des Wirtschaftsstandortes Rheinland-Pfalz. Die Beurteilung von insgesamt 11 Standortfaktoren ergab zudem eine kaum befriedigende Durchschnittsnote …

Lichtaktion für Friseure

Dr. Jan Bollinger (AfD) begrüßt Aktion „Friseure schlagen Alarm – Hilfeschrei und Lichtaktion“: Unternehmer besser unterstützen, Lockdown beenden!

Zur Lage im Frisörhandwerk  und zur Aktion „Friseure schlagen Alarm – Hilfeschrei und Lichtaktion“, erklärt der parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Fraktion Dr. Jan Bollinger: „Wenn der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbandes Deutsches Friseurhandwerk …

Landesglückspielgesetz

Dr. Jan Bollinger und Uwe Junge (beide AfD) zum Landesglücksspielgesetz: Wir werden keinen Restriktionen zustimmen, die nichts bewirken, aber Arbeitsplätze zerstören

Am Mittwoch steht das Landesglücksspielgesetz auf der Tagesordnung des Innenausschusses. Der parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Fraktion, Dr. Jan Bollinger, zieht im Vorfeld ein Resümee aus den bisherigen Beratungen: „In der parlamentarischen …

Straßenausbaubeiträge auch in Rheinland-Pfalz abschaffen

Dr. Jan Bollinger (AfD) zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge in Sachsen-Anhalt: auch Rheinland-Pfalz muss als letztes Bundesland endlich mitziehen!

In Sachsen-Anhalt wurden die Straßenausbaubeiträge komplett abgeschafft – und das sogar rückwirkend zum 1. Januar 2020. Dr. Jan Bollinger, parlamentarischer Geschäftsführer und verkehrspolitischer Sprecher der AfD-Fraktion in Rheinland-Pfalz: „Sachsen-Anhalt ist …

Michael Frisch zur Corona-Bekämpfung

Michael Frisch (AfD) zu den am 25.11. beschlossenen Corona-Maßnahmen: Wir brauchen eine neue Corona-Strategie

Am 25.11.2020 beschlossen Bund und Länder weitere Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Hierzu Michael Frisch, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Landesvorsitzender der AfD-Rheinland-Pfalz: „Der November-Lockdown hat ganz offensichtlich nicht die erhoffte Wirkung …