Dr. Jan Bollinger und Peter Stuhlfauth (beide AfD) besuchen das PP ELT in Mainz: Wasserschutzpolizei leistet gute Arbeit und muss angemessen ausgerüstet werden!

Wasserschutzpolizei Mainz

Am 25.01.2022 besuchten der 1. stellvertretende Fraktionsvorsitzende und innenpolitischer Sprecher der AfD-Landtagsfraktion Dr. Jan Bollinger und der rechts- und polizeipolitische Sprecher Peter Stuhlfauth das Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik (PP ELT) in Mainz, um sich einen aktuellen Eindruck der rheinland-pfälzischen Wasserschutzpolizei zu verschaffen.

Dazu Dr. Jan Bollinger, 1. stellvertretender Fraktionsvorsitzender und innenpolitischer Sprecher und Peter Stuhlfauth, rechts- und polizeipolitischer Sprecher der AfD-Landtagsfraktion im Landtag Rheinland-Pfalz: „Wir haben das PP ELT besucht, um uns einen Überblick über die Arbeit und die derzeitige Ausstattung unserer rheinland-pfälzischen Wasserschutzpolizei zu machen. Erfreut waren wir dabei über die positive Nachricht, dass die rheinland-pfälzischen Polizeibeamten bei den bundesweiten Ausbildungsprüfungen für den Dienst bei der Wasserschutzpolizei regelmäßig zu den Jahrgangsbesten zählen. Umso mehr verdienen unsere Polizeibeamten eine optimale Ausrüstung, die auf dem aktuellsten Stand der Technik ist.

Dr. Jan Bollinger und Peter Stuhlfauth abschließend: „Wir möchten uns bei Herrn Polizeipräsident (PP) Christoph Semmelrogge, dem Leiter der Wasserschutzpolizei Herrn Polizeidirektor (PD) Stefan Heimes und bei Herrn Francois Nauerz vom Ministerium für Inneres und Sport für das sehr informative und angenehme Gespräch bedanken.“

Dr. Jan Bollinger ist 1. stellvertretender Fraktionsvorsitzender und innenpolitischer Sprecher der AfD-Landtagsfraktion im Landtag Rheinland-Pfalz

Peter Stuhlfauth ist rechts- und polizeipolitischer Sprecher der AfD-Landtagsfraktion im Landtag Rheinland-Pfalz