Dr. Jan Bollinger zum Flughafen Hahn

Dr. Jan Bollinger zur Schließung der Basis von Ryanair am Hahn: Geschäftsplan der Flughafengesellschaft muss überprüft werden, Subventionen kann es nur für zukunftsfähige Gesellschaften geben

Zur Schließung der Basis von Ryanair am Flughafen Hahn erklärt der parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Fraktion Dr. Jan Bollinger: „Wir haben schon mehrfach im Ausschuss gefordert, dass die Landesregierung überprüft, ob …

Führerscheine zurückgeben

Dr. Jan Bollinger (AfD): Führerscheine, die aufgrund des fehlerhaften neuen Bußgeldkatalogs eingezogen wurden, müssen zurückgegeben werden!

Medienberichten zufolge will Rheinland-Pfalz nach dem Wirbel um den neuen Bußgeldkatalog des Bundesverkehrsministeriums rechtskräftig eingezogene Führerscheine vorerst nicht zurückgeben. Für nicht nachvollziehbar hält der verkehrspolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktion, Dr. Jan …

Tempo 30 in Mainz

Dr. Jan Bollinger und Arne Kuster (beide AfD): Tempo 30 auf Hauptverkehrsstraßen in Mainz ist ungeeignet und unverhältnismäßig

Am Vortag der Einführung von Tempo 30 auf den wichtigsten Mainzer Hauptverkehrsstraßen kritisiert der verkehrspolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktion Dr. Jan Bollinger die Maßnahme scharf: „Selbst die Gutachter der Stadt prognostizieren …

Rheinbrücke Wörth

Dr. Jan Bollinger (AfD) begrüßt den gerichtlichen Vergleich zur zweiten Rheinbrücke bei Wörth: Das letzte juristische Hindernis für die Brücke ist beseitigt

Der parlamentarische Geschäftsführer und verkehrspolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz, Dr. Jan Bollinger begrüßt den Vergleich, den die Prozessbeteiligten zur zweiten Rheinbrücke bei Wörth geschlossen haben. Dr. Jan Bollinger: …

Dr. Jan Bollinger zur einseitigen Förderung der E-Mobilität

Dr. Jan Bollinger (AfD): E-Auto-Prämie ist nicht nachhaltige Umverteilung von unten nach oben und gefährdet deutsche Autoindustrie

Der parlamentarische Geschäftsführer und verkehrspolitische Sprecher der AfD-Landtagsfraktion Dr. Jan Bollinger sieht die Erhöhung der E-Auto-Prämie im Konjunkturpaket der Bundesregierung kritisch: „Die deutsche und rheinland-pfälzische Auto- und Autoteile-Industrie leidet unter …

Dr. Jan Bollinger zum Bau der Mittelrheinbrücke

Dr. Jan Bollinger zu den Planungsverzögerungen bei der Mittelrheinbrücke: Die Anstrengungen der Landesregierung in Sachen Mittelrheinbrücke müssen trotz der Corona-Krise verstärkt werden

Laut Pressemitteilungen verzögert sich die Erstellung von Gutachten zum geplanten Bau der Mittelrheinbrücke. Der Landrat des Rhein-Hunsrück-Kreises hält darum bereits eine Fertigstellung der Brücke bis zur BuGa 2029 für unrealistisch. …