Michael Frisch und Dr. Sylvia Groß zum Schutz von Risikogruppen

Michael Frisch und Dr. Sylvia Groß (AfD) zur heutigen Pressekonferenz der Impfstrategie und Corona-Maßnahmen: Landesregierung hat gänzlich versagt

Michael Frisch und Dr. Sylvia Groß von der AfD-Fraktion Rheinland-Pfalz äußerten sich in der heutigen Pressekonferenz zur Impfstrategie und den aktuellen Corona-Maßnahmen. Dr. Sylvia Groß, gesundheitspolitische Sprecherin der AfD-Fraktion in …

Michael Frisch, Dr. Sylvia Groß und Heribert Friedmann zu den Corona-Maßnahmen in Worms

Michael Frisch, Dr. Sylvia Groß und Heribert Friedmann (AfD) zu den angeordneten Verschärfungen Bewegungsradar 15 KM in Worms: Unverhältnismäßiger Eingriff

Zu den angeordneten Verschärfungen mit einem Bewegungsradar von 15 KM-Umkreis in Worms, äußern sich Michael Frisch, familienpolitischer Sprecher und stellvertretender Vorsitzender der AfD-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz, Dr. Sylvia Groß, gesundheitspolitische …

Gesundheitsbelastungen bei Kindern und Jugendlichen ist alarmierend

Michael Frisch (AfD) zu Folgen der Corona-Maßnahmen: Anstieg psychischer und sozialer Gesundheitsbelastungen bei Kindern und Jugendlichen ist alarmierend und erfordert politisches Handeln

Am heutigen Donnerstag, 10.12.2020, debattierte der Familienausschuss des rheinland-pfälzischen Landtags auf Antrag der AfD-Fraktion über Folgen der Corona-Bekämpfungsmaßnahmen für die psychische und soziale Gesundheit von Kindern und Jugendlichen. Anlass waren …

Kinder frühbetreuung in Rheinland-Pfalz

Michael Frisch (AfD) zur Kinderfrühbetreuung in Rheinland-Pfalz: Mangelhafte Rahmenbedingungen gefährden die gesunde Entwicklung von KiTa-Kindern in Rheinland-Pfalz

Mit einem „Aufruf zur Wende in der Frühbetreuung“ hat die VAKJP, der größte deutsche Berufs- und Fachverband der analytischen Kinder- und Jugendpsychotherapeuten in Deutschland, im Mai 2020 die mangelhafte Betreuungssituation …

Leben schützen auch in der Corona-Krise

Michael Frisch (AfD): „Leben schützen in der Krise: Schwangerschaftskonfliktberatung muss auch während der Corona-Pandamie unbedingt aufrechterhalten werden”

Die Linksfraktion im Deutschen Bundestag hat in einem Antrag gefordert, die im § 218 a gesetzlich vorgeschriebene Beratungspflicht vor einem Schwangerschaftsabbruch wegen der Corona-Pandemie in Absprache mit den Ländern auszusetzen. …

Michael Frisch und Matthias Joa für Corona-Elterngeld

Michael Frisch und Matthias Joa (AfD) zu den wirtschaftlichen Folgen des Corona-Virus: Wir brauchen ein kurzfristiges Corona-Elterngeld

Durch Schul- und Kita-Schließungen wird es für einzelne Eltern Probleme bei der Betreuung ihrer Kinder geben. So entstehen Fehlzeiten auf der Arbeitsstelle, die sich temporär in niedrigerem Gehalt niederschlagen können. …