NIVEAUVERLUST STOPPEN!

Drei Jahrzehnte linke Bildungspolitik erfordern eine umfassende Kurskorrektur. An die Stelle von individueller Förderung und Leistungsorientierung sind auch in Rheinland-Pfalz ideologisch motivierte Gleichmacherei und damit einhergehender Leistungsverfall getreten. Wir brauchen daher wieder mehr Bildungsrealismus und Differenzierung in unserem Schulsystem. Wenn die Landesregierung die Wiedereinführung der Diktatpflicht mit der Behauptung ablehnt, Leistungsnachweise würden weder zur Verbesserung noch zur Verschlechterung von Lernleistungen beitragen, dann zeigt das, wie weit sich die Bildungspolitik von der Lebensrealität junger Menschen entfernt hat.

Vor diesem Hintergrund sind die alarmierenden Ergebnisse der jüngsten IQB-Bildungsstudien kein Zufall. In Mathematik blieben die rheinland-pfälzischen Neuntklässler unter dem Bundesdurchschnitt, satte 60 Prozent verfehlten den Regelstandard! Rund ein Viertel der Viertklässler verfehlte in der Rechtschreibung den Mindeststandard, ist nicht in der Lage, Wörter wie Mama, Milch und Mond in der richtigen alphabetischen Reihenfolge zu ordnen.

Joachim Paul, MdL | Michael Frisch, MdL

Unsere AfD-Fraktion fordert daher:

  • Wiederherstellung einer leistungsstarken Realschule durch die Einführung eines neuen dreigliedrigen Schulsystems. Dabei geht es nicht um eine Rückkehr zur Hauptschule, sondern vielmehr um eine Differenzierung der Realschule plus in eine Realschule sowie eine Handwerks- und Gewerbeschule (HGS). Das gewährleistet eine bestmögliche Förderung unserer Kinder entsprechend ihrer individuellen Interessen und Begabungen. Zudem kann die HGS einen wesentlichen Beitrag zur Behebung des Fachkräftemangels leisten.
  • Keine ideologisch motivierte Inklusion „um jeden Preis“, für den Erhalt der Förder- und Sonderschulen.
  • Besuch des Regelunterrichts erst dann, wenn ausreichend Deutsch-Kenntnisse vorhanden sind.
  • Nichtakademische Bildungs- und Berufswege genauso wertschätzen wie den akademischen Berufsweg. Deshalb müssen Meisterausbildung und Aufstiegsfortbildung endlich vollständig kostenfrei sein.

Pressemitteilungen zur Bildung

Videos zum Thema Bildung

Ihre Abgeordneten zum Thema

Michael Frisch, MdL | Stellv. Fraktionsvorsitzender

Kontakt: michael.frisch (at) afd.landtag.rlp.de

Joachim Paul, MdL | Stellv. Fraktionsvorsitzender

Bildungspolitischer Sprecher

Kontakt: joachim.paul (at) afd.landtag.rlp.de

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unsere Newsletter!

Newsletter Eintrag

captcha

* Pflichtfeld

Weitere Themen der Fraktion: