Dr. Timo Böhme (AfD): Kein rheinland-pfälzisches Grußwort für das demokratische und rechtsstaatliche Taiwan

Dr. Timo Böhme zur Haltung der Landesregierung gegenüber Taiwan

Am 7. Oktober 2019 lud der Generaldirektor der Taipeh-Vertretung in Frankfurt zum Empfang. Anlass war der 108. Jahrestag der Gründung der Republik China (Taiwan). Taiwan ist der sechstgrößte Außenhandelspartner Deutschlands und ein wichtiger Technologielieferant. Das Saarland und Hessen entsandten einen Landtagsvizepräsidenten für ein Grußwort.

Hierzu Dr. Timo Böhme, stellvertretender Fraktionsvorsitzender im Landtag Rheinland-Pfalz: „Während Ministerpräsidentin Dreyer und Landtagspräsident Hering eine Reise durch das kommunistische China unternehmen, blieb die Veranstaltung des demokratischen und rechtsstaatlichen Teils von China aus rheinland-pfälzischer Sicht unbeachtet. Ich war erstaunt, auch den Landtag von Rheinland-Pfalz dort nicht vertreten zu sehen.

Dr. Timo Böhme  ist stellvertretender  Fraktionsvorsitzender und sozialpolitischer Sprecher der AfD-Landtagsfraktion im Landtag Rheinland-Pfalz.

Wie interessant war der Beitrag für Sie?

Für eine Bewertung auf den Stern klicken!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmenanzahl:

Es tut uns leid, dass dieser Beitrag für Sie nicht hilfreich war!

Wir arbeiten an einer Verbesserung unserer Beiträge!