Am Dienstagabend wurde Uwe Junge, Landtagsabgeordneter und Vorsitzender der AfD-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz, in Mainz von vier Männern angegriffen und verletzt.

Die Tat erfolgte gegen 22:30 Uhr in der Mainzer Flachsmarktstraße auf Höhe der Emmeransstraße. Junge und ein Begleiter waren zu Fuß auf dem Weg zum Abgeordnetenhaus, als der Parlamentarier von hinten angesprochen, von seinem Begleiter isoliert, beleidigt und gezielt angegriffen wurde. Die Angreifer, eine Gruppe von vier jungen Männern, konnte nicht identifiziert werden. Junge erlitt eine Gesichtsverletzung.